Salzige Knuspernüsse ohne Zucker

Salzige Knuspernüsse ohne Zucker

04. Feb 2021 | Apéro

Es ist nicht gerade die Zeit der grossen Apéros. Weder zu Hause und schon gar nicht in Restaurants. Schade, denn Apéros sind gesellig und haben etwas Feierliches, wie ich finde. Ich denke, es gibt aber doch die eine oder andere Möglichkeit, einen Apéro gemeinsam zu geniessen. Sei es draussen im Wald bei einem Lagerfeuer oder im Garten. Einen kleinen Tisch aufstellen und für die Gäste separate Knabber Schalen bereitstellen (zum Beispiel mit den salzigen Knuspernüssen für die ich dir unten das Rezept bereit habe). Et voilà, alles Corona konform.

Persönlich bin ich aber auch ein grosser Fan von Apéros zu Hause mit meiner Familie. Warum nicht einfach mal an einem Samstag oder Sonntag das Wochenende gemeinsam feiern und es sich in der Lounge bei einem Apéro gemütlich machen? Ich liebe das! Wir zelebrieren regelmässig unser Wochenende und gönnen uns einen kleinen Apéro zu dritt.

Damit der Apéro jedoch nicht zur Zuckerfalle wird, suche ich immer wieder nach Rezepten für selbstgemachte Knabbereien ohne Zuckerzusatz. Denn was dir vielleicht (noch) nicht bewusst ist, in sehr vielen Apéro Produkten hat es zugesetzten Zucker.

Salzige Knuspernüsse in drei Variationen, ohne Zucker
Salzige Knsupernüsse in drei Variationen: Curry, Ras El Hanout und Paprika

Apéro Zuckerfallen

ProduktZucker / 100 gPackungsgrösseZucker / WZ pro Packung
CHIPS PRODUKTE
Pringles Chips Original1.2 g / 0.25 WZ200 g2.4 g / 0.5 WZ
Zweifel Chips Paprika5 g / 1.25 WZ280 g14 g / 3.5 WZ
Tyrells Chips smoked Paprika2.5 / 0.5 WZ150 g3.6 g / 1 WZ
Zweifel Chips Kezz Crunchy Paprika5.5 / 1.5 WZ110 g6 g / 1.5 WZ
APÉRO NÜSSE
ültje Erdnüsse geröstet und gesalzen5.2 g / 1.25 WZ250 g13 g / 3.25 WZ
Selection Rosmarin Pfeffer Macadamia6.2 g / 1.5 WZ130 g8 g / 2 WZ
Party Erdnüsse gewürzt5.6 g / 1.5 WZ200 g11.2 g / 2.75 WZ
Fine Food Erdnüsse mit Wasabi13 g / 3.25 WZ150 g19.5 / 5 WZ
DIP SAUCEN
Coop Cocktail Sauce6 g / 1.5 WZ120 g7 g / 1.75 WZ
Old El Paso Chunky Sauce4 g / 1 WZ310 g12.5 g / 3 WZ
SALZIGE KNABBEREIEN
Naturaplan Flûtes mit Salz5 g / 1.25 WZ125 g6.25 g / 1.5 WZ
Kambly goldfischli gesalzen3 g / 0.75 WZ160 g5 g / 1.25 WZ
Roland Salzstangen4 g / 1 WZ200 g8 g / 2 WZ
Le Sfoglie Classiche (Pavesi)11 g / 3.75 WZ190 g21 g / 5.25 WZ

*Würfelzucker (Du findest auf meiner Instagram und Facebook Seite Packshots der Produkte)

Die Angaben sind ungefähr. Und klar isst du nicht 200 g gesalzene Nüsse – denke ich jedenfalls. Aber ein Pack Chips kann schon mal passieren, nicht wahr?

Die Auflistung zeigt deutlich, dass in vielen Knabbereien zugesetzter Zucker enthalten ist. Vielleicht denkst du jetzt, die paar Würfelzucker sind nun auch nicht so schlimm, wo ist das Problem? Ich verstehe diese Frage. Das Problem liegt darin, dass wir den ganzen Tag über, immer wieder unbemerkt Zucker essen – ohne es zu wissen. Dazu kommt noch eine Süssigkeit, die du ganz bewusst auswählst. Und all das zusammen ergibt dann einen zu hohen Zuckerkonsum.

Deshalb rate ich dir, wenn immer möglich die Zutatenliste genau zu lesen. Denn nur so kannst du verhindern, unbemerkt Unmengen an Zucker zu essen.

Ideen für einen zuckerfreien Apéro

Hier eine paar Beispiele wie du einen leckeren Apéro gestalten kannst, ohne in die Zuckerfalle zu geraten. Es gibt selbstverständlich auch einige Produkte, die auf den Zusatz von Zucker verzichten. Es ist nicht nötig, immer alles selbst zu kochen oder backen. Denn seien wir ehrlich. Wenn wir Besuch haben, ist schon einiges los in der Küche mit Hauptgang und evtl. Dessert. Da sollte der Apéro nicht noch zu aufwändig sein.

Mögliche schnelle Apéros wären

Rettich mit Salzflocken
Rettich mit Salzflocken

Dies sind nur wenige Beispiele. Es gibt noch viele andere Produkte, die auch keinen Zucker enthalten. Besonders bei Chips, gesalzenen Nüssen oder Apéro Cracker solltest du genau hinschauen.

Nun habe ich aber doch noch ein tolles Rezept für dich! Leckere Apéro Knuspernüsse, die ganz schnell und sehr einfach zubereitet sind. Wenn du Kinder hast, kannst du das sogar delegieren, solltest du mit Hauptgang schon genug zu tun haben.

Salzige Knuspernüsse Curry ohne Zucker

Die Knuspernüsse haben gleich mehrere Vorteile gegenüber den gekauften Apéro Nüssen:

  • Kein Zucker
  • Kein zusätzliches Öl
  • Ohne Transfette
  • Preiswerter als die gekauften (du kannst sogar Bio Nüsse verwenden, ist immer noch günstiger)
  • Salzmenge kannst du selber bestimmen
  • Wahl deines Lieblings Gewürz

Ich liebe diese Knuspernüsse! Bisher haben auch immer alle Gäste eifrig davon gegessen. Probier sie aus, ich bin überzeugt sie werden dir schmecken.

Kennst du noch leckere Apéro Häppchen? Dann teile sie doch gerne mit uns im Kommentar. Ich bin immer wieder froh, Neues zu entdecken!


Salzige Knuspernüsse ohne Zucker

Gang: ApéroSchwierigkeit: Einfach
Menge

250

Gramm
Zubereitungszeit

10

Minuten
Backen

10

Minuten
Gesamtzeit

20

Minuten

Ein gesunder Apéro und erst noch kinderleicht herzustellen. Hier hast du vollen Apéro Geschmack und garantiert zuckerfrei.

Zutaten

  • 250 g Nusskernmischung, grob gehackt

  • Würzmischung
  • 1 EL Maizena

  • ½ TL Salz1 EL Gewürz (z.B. Paprika, Ras el Hanout, Curry etc.)

  • 2 EL Wasser

  • wenig Pfeffer

Anleitung

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze)
  • Nüsse grob hacken
  • Alle Zutaten der Gewürzmischung in einer grossen Schüssel verrühren
  • Nüsse in die Schüssel geben und alles gut durchmischen
  • Nussmischung 1 cm dick in einem Rechteck auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausstreichen
  • 10 Min. in der Mitte, im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen, backen
  • Herausnehmen und auf dem Backblech auskühlen lassen. Danach von Hand in beliebig grosse Stücke brechen.

Das könnte dich auch interessieren

Mirjam Zindel - zuckerfrei essen

Mein Name ist Mirjam

Auf meinem Blog teile ich meine persönlichen Erfahrungen, Lieblings Rezepte und all mein Wissen über Zucker für deinen Weg in deine Zuckerfreiheit!

Hol dir den ZUCKER-GUIDE jetzt!

ZUCKER-GUIDE

Buchtipps

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Send this to a friend