Dattelbrot-Kuchen ohne Zucker

Dattelbrot-Kuchen (ohne Zucker)

12. Dez 2021 | Süsses ohne Zucker

Ich bin keine begnadete Bäckerin. Mal vergesse ich das Salz, mal vertauschte ich (früher) Zucker mit Salz, mal verwendete ich das Eigelb anstelle des Eiweisses oder ich goss 1 Liter anstelle 1 dl in den Teig…. Meine Liste ist lang, das kannst du mir glauben.

Dennoch wage ich mich immer wieder mutig an neue Backprojekte. Auch wenn mir das Endergebnis nicht immer schmeckt. Denn backen ohne Zucker und ohne Zuckerersatz ist noch eine viel grössere Herausforderung. Ein Kuchen sollte am Ende ja doch süsslich schmecken. Sonst kannst du gleich ein Stück Karton essen…

Umso mehr freue ich mich, dir heute diesen Dattelbrot-Kuchen ans Herz zu legen! Ich war ehrlich gesagt selbst überrascht, wie gut er schmeckt! Zur Sicherheit testete ich das Rezept zweimal, bevor ich es hier mit dir teile. Meine Arbeitskolleg:innen hat’s gefreut!

Dattelbrot Kuchen (ohne Zucker), backen ohne Zucker
Dattelbrot Kuchen (ohne Zucker), backen ohne Zucker

Geschmacklich passt der zuckerfreie Dattelbrot-Kuchen perfekt in die Weihnachtszeit und macht jedem Lebkuchen und Christstollen Konkurrenz.

Er ist extrem luftig und weich, die Datteln geben die perfekte Süsse und machen den Dattelbrot-Kuchen herrlich saftig. Selbst nach ein paar Tagen, ist er immer noch frisch. Das gewisse Etwas erhält der Dattelbrot-Kuchen durch das Birnbrotgewürz.

Dann würde ich sagen; Einkaufsliste schreiben, einkaufen gehen, Schüsseln und Kelle bereitlegen und starten. Gönn dir doch einfach mal ne Pause, geniesse die Lichter der Adventszeit während dem du genüsslich in ein Stück Dattelbrot-Kuchen beisst.


Dattelbrot-Kuchen

Küche: Kuchen ohne Zucker, zuckerfreier KuchenSchwierigkeit: Mittel
Vorbereitungszeit

30

Minuten
Backzeit

1

Stunde 
Gesamtzeit

1

Stunde 

30

Minuten

Der Dattelbrot-Kuchen ist eine wunderbare, zuckerfreie Alternative zum Christstollen. Passt perfekt in die Weihnachtszeit.

Zutaten

  • 200 g Datteln 20 Minuten in heissem Wasser eingeweicht

  • 250 g Vollkornmehl

  • 300 ml Hafermilch

  • 40 g Butter geschmolzen

  • 45 g Walnüsse gehackt

  • 25 g Pistazien gehackt

  • 1 EL Birnbrotgewürz

  • 1 EL Backpulver

  • 1 EL Natron

  • 1 EL Apfelessig

  • 25 g Mandeln gehackt

  • 1 Prise Salz

Anleitung

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Eine Ofenfeste Brotbackform mit etwas Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Mehl, Backpulver, Natron, Birnbrotgewürz und eine Prise Salz mischen.
  • Datteln abtropfen lassen und hacken.
  • Butter und Milch unter die Mehlmischung rühren.
  • Datteln, Walnüsse und Pistazien unterheben, Essig unterrühren.
  • In die Form geben und mit Mandeln bestreuen. Für 60 Minuten mit geschlossenem Deckel backen. Nach 30 Minuten, Deckel entfernen.
  • Stäbchenprobe machen.
  • Aus dem Ofen nehmen und 20 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

Das könnte dich auch interessieren:

Mirjam Zindel - zuckerfrei essen

Mein Name ist Mirjam

Auf meinem Blog teile ich meine persönlichen Erfahrungen, Lieblings Rezepte und all mein Wissen über Zucker für deinen Weg in deine Zuckerfreiheit!

Hol dir den ZUCKER-GUIDE jetzt!

ZUCKER-GUIDE

Buchtipps

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.